Unsere AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung & co

 

ALGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Jobstaff.ch Portal sind klar und übersichtlich:

Wir bitten unsere Geschäftspartner, sich umgehend zu erkundigen, falls sich vor Vertragsabschluss Interpretationsfragen stehen. Wir sind überzeug, das Klarheit auf beiden Seiten die beste Grundlage für eine zukünftige Zusammenarbeit ist

 

1.Allgemeines

Die Firma Jobstaff.ch Portal übernimmt für Sie die Rekrutierung und Selektion von Festangestelltem Personal. Des weiteren bieten wir Ihnen verschiedene Dienstleistungen im Bereich Personalmanagement an.

 

2.Personalselektion auf Mandatsbasis

In Ihrem Auftrag wird der Suchprozess explizit der Firma Jobstaff.ch übertragen. In der draus resultierenden Mandatsgebühr sind eine umfassende Analyse der zu besetzenden Position und Ihre Umfeldes inbegriffen. Im weiteren sind Inserate im Internet während 4 Wochen, die Vorselektion der möglichen Kandidaten und 1 bis 3 Persönlichkeitsanalysen der beiden favorisierten Bewerbern inklusive. Assessments und Inserate in den Printmedien werden zusätzlich verrechnet.

 

3. Personalvermittlung auf Erfolgsbasis

Im Erfolgsfall, das heißt bei Zustandekommen des Vertrages mit einem durch und empfohlenen Bewerber, berechnen wir aufgrund der nachstehenden Erfolgs-Honorar-Skala eine Pauschale für unsere Beratungs- und Vermittlungstätigkeit.

 

4. Erfolgsgarantie

Bei Auflösung des Vertrages zwischen dem neuen Mitarbeiter und dem Auftraggeber schrieben wir vor beginn und während dem ersten Monat 60%, während dem zweiten Monat 40% und dem dritten Monat 20% des fakturierten Honorars gut. Eine Barrückerstattung erfolgt nur bei schriftlicher Vereinbarung zwischen dem Auftraggeber und der Firma Jobstaff.ch . Sollte das Honorar nicht innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung beglichen werden, entfällt der Rückerstattungsanspruch. 

 

Soweit eine Festanstellung innerhalb eines befristeten Arbeitseinsatzes bis 6 Monate erfolgt, wird ein Pauschalhonorar nach gegenseitiger Absprache vereinbart

 

5. Honorare

Im Erfolgsfall oder im Mandatsabschluss, berechnen wir eine Pauschale für unsere Beratungs- und Vermittlungstätigkeit gemäß der nachstehenden Prozentskala dieser AGB. Das Mindesthonorar z.b. bei Teilzeitpersonal richtet es sich nach den Honoraransätzen, mindestens jedoch 11 % vom Bruttojahreseinkommen exkl. MWST...

 

Die Grundgebühr ist im Voraus zu zahlen. Sie kann nicht zurückgefordert werden. Die Nebenauslagen werden zu den Selbstkosten verrechnet. Das prozentuale Beratungshonorar wird erst nach dem Zustandekommen eines Vertrags zwischen Kunde und Kandidaten verrechnet.

 

Das Honorar wir beim Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses in Rechnung gestellt. Unabhängig vom Arbeits- resp. Vertragsbeginn. Als Basis zur Berechnung des Honorarsatzes, dient das Bruttojahresgehalt inklusive dem 13. Monatssalär inkl. Gratifikationen, Provisionen, resp. Zieleinkommen, Spesen und Lohnerhöhungen im ersten Dienstjahr. Auf die Berechnungsbasis auf das projiziert Bruttojahresgehalt angewendet. Wird ein Firmenfahrzeug zur Verfügung gestellt, wird dieses mit einem Wert von 10.000 CHF berück-sichtig.

 

Kommen gleichzeitig mehrere Anstellungen durch die Firma Jobstaff.ch zustande, ist jede einzelne Vermittlung gemäß den vorgenannten Bedingungen zu vergüten. Sondervereinbarungen sowie Exklusivverträge bedürfen der schriftlichen Form zwischen ihnen und der Firma Jobstaff.ch Portal.

 

Die Kontaktnahme und das persönliche Gespräch sind unverbindlich und Kostenlos. Zusätzlich gewünschte Dienstleistungen wie ein Persönlichkeitsanalyse, Gutachten etc. werden separat nach Aufwand, in der Rechnungsstellung aufgeführt. Die Honorarberechnung erfolgt für den Kunde transparent.

 

 

 Mandats-Auftrag                                      Erfolgs-Honorar

 

 GG: 6000.-                 Jahres-Bruttolohn

 BH: 13%                      *130 000.- CHF                          EF: 18%

 

 GG: 5000.-                  Jahres-Bruttolohn

 BH: 12%             *100 000.- bis 129 999.-CHF            EF: 17%

 

 GG: 4000.-                  Jahres-Bruttolohn

 BH: 1​0%              *75 000.- bis 99 999.- CHF              EF: 15%

 

 GG: 3000.-                  Jahres-Bruttolohn

 BH: 8%                          *bis 74 999.- CHF                    EF: 12%

=Ale Führungskräfte inkl. Ärzte (ab Facharzt) 18% des Bruttojahresgehalts

GG = Grundgebühr  EF = Erfolgshonorar

BH = Beratungshonorar

 

 

 

6. Zahlungsbedingungen

Wir setzen voraus und danken ihnen, das Sie Honorare, Vorschüsse und Inserate kosten innert 10 Tage nach Rechnungsstellung rein Netto bezahlen.

 

7. Schlussbestimmung

Stellt ein Kunde eine von uns vorgeschlagene Person innert 12 Monaten nach dem letzten Kontakt ein, sind wir berechtigt, das entsprechende Honorar nachzufordern. Auch wenn weitere Kontakte nicht explizit durch uns hergestellt werden.

 

8. Diskretionspflicht

Wir verpflichten uns zur absoluten Diskretion, Informationen werden in jeden Fall nur mit ausdrücklicher Bewilligung des Kunden oder des Bewerbers weitergeleitet.

 

Der Kunde verpflichtet sich, Kontakte mit Kandidaten ausschließlich durch uns aufzunehmen und ohne vorherige Absprache keine Referenzauskünfte einzuholen. Die zur Verfügung gestellten Bewerbungsdossiers sind vertraulich.

 

 

9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist in Zürich

© 2021Jobstaff.ch.

winterthur@jobstaff.ch  |  Tel. 076 22 22 175  |  Dauerstellen Portal Schweiz | 

  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Schwarz Instagram Icon